Stadtbücherei Bregenz

Am Dienstag, den 17. Oktober präsentierte die sympathische Vorarlberger Autorin Alex Beer in der Stadtbibliothek Bregenz ihren neuen Kriminalroman „Der zweite Reiter. Ein Fall für August Emmerich“, welcher in Wien kurz nach dem ersten Weltkrieg spielt. Die Autorin begeisterte durch ihre lebendige Erzählweise und ließ die Besucher tief in die damalige Zeit eintauchen. Im Anschluss an die Lesung stand die frischgebackene Leo-Perutz-Preisträgerin für Fragen zur Verfügung. Fotos: Udo Mittelberger

Bild: